Skip to main content

NEU: Online Formate in Organisationsentwicklungsprozessen

Die Corona-Krise ist für Unternehmer und Organisationen nicht nur eine wirtschaftliche Herausforderung.

Probleme in der Kommunikation und Konflikte zwischen Mitarbeitenden haben sich zum Teil verschärft.

Eine der größten Herausforderungen ist es Arbeitsabläufe und Kommunikation verbindlich zu gestalten. Der virtuelle Raum darf jetzt nicht nur die zweitbeste Alternative sein – sondern muss genauso effizient genutzt werden wie der direkte Kontakt.

So können weit über die Krise hinaus die Menschen ortsunabhängig arbeiten, Distanzen überwinden und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser leben.

Der notwendige Umgang von Unternehmen mit der Pandemie ist eine weitere Veränderung – on top zu denen, die das Unternehmen aktuell durchläuft.

Erfolgreich aus der Krise werden die Unternehmen gehen, die sich jetzt aktiv kümmern darum: Was sie gut können. Die wissen, wie man Ziele an das anpasst, was möglich ist. Und die ihre Strategie und Perspektive nicht aus den Augen verlieren.

Dabei unterstütze ich mit einer Standortbestimmung, denn: Je wilder die Veränderung, umso wichtiger ist es, zu wissen, wo man steht und wo man hin will.

 

Die Corona-Krise war für mich als Unternehmerin selbst eine Krise und der Auslöser, mich in Form einer Kompaktausbildung zur zertifizierten E-Trainerin in dem zunächst wenig vertrauten Feld zu professionalisieren.

Die neue Expertise habe ich mit meiner Erfahrung und Spezialität der interaktiven und lebendigen Workshopgestaltung kombiniert und habe in der Nutzung von Videomeetings als virtuelle Coaching- und Workshopräume bereits zahlreiche Erfahrungen sammeln dürfen.

Viele Präsenzformate lassen sich in virtuelle Formate übersetzen. Gemeinsam erarbeite ich mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Ziele.

 

Angebote, die ich bereits online für Kunden durchgeführt habe:

Standortbestimmung für UnternehmerInnen und Unternehmen: Stärkenanalyse. Ziele setzen bzw. anpassen. Strategie und Perspektive definieren.

  • Verbindlich kommunizieren und führen auf Distanz. In vielen Unternehmen wird zum Teil im Homeoffice, zum Teil vor Ort kommuniziert. Es wird an unterschiedlichen Standorten gearbeitet. Dafür braucht es gute Kommunikationslösungen, die Verbindlichkeit in der Zusammenarbeit schaffen.
  • Online Meetings lebendig und effektiv gestalten: Online Meetings können Spaß machen und lebendig sein. Dazu braucht es neben einer Online Etikette, interaktive Tools und einige Tipps und Tricks zu virtuellem Erscheinungsbild und didaktischem Aufbau.
  • Präsenzworkshops und Meetings in Onlineformate übersetzen: Alles was bis jetzt selbstverständlich in Präsenz stattgefunden hat könnte auch online stattfinden. Ich berate bei der Entscheidung: Welches Format eignet sich für welchen Inhalt? Ich helfe bei der Übersetzung der Präsenzformate in Online Formate im Bezug auf einen didaktisch sinnvollen Aufbau und sinnvolle Zeiteinheiten im virtuellen Raum.

 Online Formate bringen einiges an Vorteilen mit sich:

  • Zeitersparnis für alle durch weniger Reisezeiten
  • Räumliche Flexibilität
  • Kostenersparnisse bei Reisen, Spesen, Mieten von Besprechungsräumen und Bewirtung

 

 

So Funktioniert es:

Sie benötigen für die Arbeit in Online Formaten einen Laptop oder Computer mit Webcam und Mikrofon und einen stabilen Internetzugang.

Sie bekommen von mir die Zugangsdaten zu einer der Videomeetingplattformen und können über Ihren Browser teilnehmen bei

  • Zoom
  • Cisco Web Ex Meetings
  • MS Teams

und wir arbeiten dort.

Vor dem Termin vereinbaren wir einen in der Regel viertelstündigen Technikcheck, um sicher zu gehen, dass alle teilnehmen können.